ber Mich

Robert Leuschner - Dudelsackspieler Dresden

Ich heie Robert Leuschner, bin 1989 in Thringen geboren und lebe nun seit 11 Jahren in Dresden. Mit 18 Jahren, mitten in meiner Ausbildung zum Konditor, hat mich die Liebe zum Dudelsack erwischt und seitdem nicht mehr losgelassen. Etwa 2 Jahre spter kam die Tin-Whistle dazu.

Nach Beendigung meiner Ausbildung war mir schnell klar, dass ich lieber Musik machen will als Torten zu verzieren. Es folgten Jahre intensiven bens, Workshops, Sessions, seeeehr viel Straenmusik und unzhlige Proben und Auftritte mit meiner ersten Band PonK!, den Dresden Pipes and Drums und den Dresden Bagpipes.

Parallel dazu begann ich das Spiel auf dem Marktsack zu erlernen, dem Instrument der Mittelaltermrkte. Infolgedessen wurde ich Mitglied bei Argentum Ferrum, einer aufstrebenden jungen Mittelalterband aus Chemnitz. Parallel dazu begann ich auch zunehmend als Solopiper auf Hochzeiten, Geburtstagen und Firmenfeiern aufzutreten.

Viele Auftritte und zwei CD-Produktionen folgten, sowie der Besuch verschiedenster Folksessions in und um Dresden. Unter anderem die wunderbare Folk and Roots Session im Club Traumtnzer, gegrndet von der Folk/Mittelalterband Liederlicher Unfug. Dort machte ich die Bekanntschaft von groartigen Musikern, hörte unzhlige neue Tunes und sammelte neue Ideen.

Hier grndeten sich auch The Mockingbird Men, eine Celtic-Folk Band in welcher ich hauptschlich Great Highland Bagpipe, Tin und Low Whistle spiele.

Es folgten sehr viele Konzerte, Mittelaltermrkte, zwei weitere CD-Produktionen und schlielich 2017 die Grndung von Bardolino. Dafr vertiefte ich mein Spiel auf der Gitarre und der galizischen Gaita. Auch Rauschpfeife und Pommer kamen hier mehr zum Einsatz.

Heute lebe ich mit meinem fnfjhrigen Sohn in der Dresdner Neustadt und bin als Dudelsack-Lehrer/Tin-Whistle Lehrer und Pelmenimacher ttig.